Ein Friedhof

Nach langem und mit Unbehagen (= Ahnung) tritt er durch das Tor eines Friedhofs. Eine Zeitlang ist er oft (= gerne) auf Friedhöfe gegangen. (= Er hat sich eingeredet, gerne auf Friedhöfe zu gehen.) In einem sog. Vorort, wo die Reihenhäuser reihenweise leer stehen, betritt er diesen aufgelassenen Friedhof. Wie um zu beweisen. (= Wie um eine Frage zu stellen.) Hier also, am Ende des Kontinents, fast (= links vom Westen). Erleichtert und im Klang von Le Moribond (= True Love Woll Find You In The End).